Beate Feeken, Heilpraktikerin in Konstanz

Heilpraktikerin Beate Feeken (Osteopathie und Chiropraktik), 18311 Ribnitz-Damgarten

Schwerpunkte: Osteopathie und Chiropraktik

Die Möglichkeiten der Chiropraktik und Osteopathie faszinieren mich seit meiner ersten osteopathischen Behandlung als Patientin vor über 20 Jahren; im Laufe der Zeit machte ich beides zu meiner Berufung.
Eine Vielzahl osteopathischer und chiropraktischer Techniken erlauben es mir, individuell auf unterschiedlichste Dysfunktionen im menschlichen Körper einzugehen.

Vita

Mein 1. Lebensjahr verbrachte ich am Bodensee in Radolfzell. Viele meiner Familienmitglieder waren damals in Gesundheitsberufen tätig. In Oldenburg wuchs ich auf und studierte Sportwissenschaften (Schwerpunkt Breiten-u. Gesundheitssport). Durch Knieprobleme nach einem Rückwärtssalto kam ich – auf Empfehlung eines Mitstudenten - zum 1. Mal in Kontakt mit der Osteopathie. Der positive Einfluss der Behandlungen faszinierte mich sehr und weckte das Interesse an dieser Heilmethode.

Der intensiven Sportphase während des Studiums folgten unbewegte Jahre als Journalistin  am Schreibtisch. Nach einem Bandscheibenvorfall brachte mich ein Chiropraktiker aus Deutschland in Kontakt mit der Amerikanischen Chiropraktik. Hier war der Erfolg der Heilbehandlung so überzeugend für mich, dass eine berufliche Neuorientierung folgte.

Schon während der Vorbereitung auf die Heilpraktiker-Überprüfung lernte ich verschiedene Techniken und Methoden der modernen, amerikanischen Chiropraktik und der Osteopathie kennen und schätzen. Von 2014 bis 2017 folgte dann nochmals eine 3jährige vertiefende, intensive und zertifizierte Ausbildung am ACON-Colleg in Oberhausen. Das Ausbildungskonzept umfasst eine Stundenzahl für Osteopathie / Chiropraktik von 2550 Stunden nach den Richtlinien der WHO. Der erfolgreiche Abschluss zum ACON-Therapeuten DO.CN® bestätigt meinen hohen Qualitätsstandard, der auch eine Kostenbeteiligung bei vielen gesetzlichen Krankenkassen ermöglicht.

Seit 2012 bin ich nun als chiropraktisch und osteopathisch arbeitende Heilpraktikerin selbstständig tätig – zunächst in Ribnitz-Damgarten an der Ostsee, jetzt in Konstanz am Bodensee. Zudem bin ich Mitglied bei der dagc (Deutsch-amerikanische Gesellschaft für Chiropraktik), der ACON (Arbeitsgemeinschaft für Chiropraktik, Osteopathie und Neuraltherapie) und dem BDH (Bund deutscher Heilpraktiker).

Aus- und Weiterbildung

Um stets auf einem hohen und aktuellen Wissensstand zu bleiben, besuche ich regelmäßig fachspezifische Fortbildungen.

Hier werden nur die Stationen auf meinem naturheilkundlichen Weg erwähnt, die meine heutige Arbeit prägen:

Jahr Aus- und Weiterbildung
2001 Sportwissenschaften / Magisterabschluß (Schwerpunkt Breiten-u. Gesundheitssport)
2001 Traditional Thai Massage und Advanced Thai Medical Massage Therapy, Wat Po, Bangkok
2008 Yoga-Ausbildung am renommierten Kaivalyadhama-Institut in Lonavala, Indien
2010 Erlaubnis als Heilpraktikerin
2009 - 2016

Aus- und Fachfortbildungen in Chiropraktik u. Osteopathie in England, Schweden u. Deutschland:

Full-Spine Specific Technik, Thompson-Terminal-Point-Technik, Kinder-Chiropraktik (Deutschland, Dozenten: Deutsch-Amerikanische-Gesellschaft für Chiropraktik)

Amerikanische Chiropraktik, Basic u. Advanced (England, Dozent: J. Jutkowitz D.C.)

Koren Specific Technique, Basic u. Advanced (Deutschland, Dozent: T. Koren D.C.)

Strukturelle Osteopathie (Schweden, Dozent: Dr. P. Ackermann)

Amerikanische Chiropraktik nach L. Dean Kirchner D.C. (Dozenten: L. Dean Kirchner D.C., HP Hajo Simon u. HP Henrik Simon): Untersuchungsmethoden, Grund-, Aufbau-, Extremitätenkurs,, Arbeitskreise, individuelle Supervision bei Dean Kirchner)

OAA (Kopfgelenke) und HWS (Deutschland, Dozent: Enrique B. Lopez)

Manipulation peripherer Nerven der unteren Extremität (Deutschland, Dozent: Marc Naudin D.O.)

Seit 2012

HP in eigener Praxis, Schwerpunkt: Chiropraktik und Osteopathie

Umzug mit der Praxis von der Ostsee an den Bodensee (2018)

2014 - 2017

3-jährige, zertifizierte Ausbildung am ACON-Colleg in Oberhausen (in 14 Modulen):


Strukturelle-, Viszerale- und Cranio-Sacrale Osteopathie, Kinderosteopathie, myofasziale Techniken, Cranio-Mandibuläre Dysfunktion, Muskelketten / Funktionsketten.

Anatomiekurse an der Universität FAU-Erlangen (bei Prof. Michael Scholz) und Erasmus-Universität-Rotterdam (bei Prof. GJ Kleinrensink)

Kontinuierlich Fachfortbildungen in Amerikanischer Chiropraktik und Osteopathie

 

In meiner Freizeit

Familie und Freunde liegen mir sehr am Herzen. Körperliche Balance finde ich bei ausgiebigen Streifzügen mit meinem Mann in der Natur, mit Yoga und einer Ernährung nach ayurvedischen Prinzipien. Ruhe und Gelassenheit erfahre durch regelmäßige Meditation. Dazu gehören auch Meditationsseminare (z.B. 10-tägige Retreats in Vipassana).

Sie haben noch Fragen oder wünschen einen Termin? Rufen Sie mich gerne an. Ich freue mich, wenn ich auch Sie in meinen Praxisräumen begrüßen darf.